Jubla Bad Ragaz

Was die Jubla macht

Gruppenstunden

In der Jubla treffen sich gleichaltrige Kinder unter der Begleitung ihrer Leitungspersonen regelmässig zu Gruppenstunden. Ob eine Schnitzeljagd durchs Dorf machen, ein Kinoabend im Juigendraum, eine Sommer-Olympiade auf dem Schulhausareal, ein Laternenmarsch durch den Schnee, ein Cervelat- und Schlangenbrot-Wettbräteln im Wald, ein imporovisiertes Jubla-Theater in der Begegnungsstätte. - Die Gruppenstunden werden von den Leitungspersonen organisiert und durchgeführt und durch die Kinder aktiv mitgestaltet. Das garantiert ein hochwertiges, sinvolles und abwechsluchsreiches Freizeitangebot, das den Intressen der Kinder entspricht und für unvergessliche Erlebnisse mit ihren Freundinnen und Freunden sorgt.

Maibär

Nebst den Gruppenstunden macht die ganze Jubla Bad Ragaz am Maibär mit und ziehen an diesem Sonntag als Schar gemeinsam mit unserem Bär durchs Dorf. Es wird der Winter vertrieben und Geld für die Jubla gesammelt.

Lager

Fast jede Jubla-Schar zählt das Lager zu ihrem Jahreshöhepunkt. Jeden Sommer gehen wir an einen anderen Ort in der Schweiz ins Zeltlager. In dieser Zeit heisst es: Von A bis Z in die Welt der Jubla eintauchen und fernab vom alltäglichen Leben unzählige mottogerechte Abenteuer zusammen mit Freundinnen und Freunden erleben.
In einem Jubla-Lager erleben Kinder und Jugendliche:
- abwechslungs- und bewegungsreiche Spiele im Freien.
- Wanderungen in der Natur und weitere sportliche Aktivitäten.
- gemütliches und besinnliches Zusammensein und Singen am Lagerfeuer.
- leckeres und ausgewogenes Lageressen vom Feuer.
- entspannende Wohlfühl-Momente.
- kreatives Baasteln und Werken.
- vielseitige Gruppenspiele.
- und vieles mehr!

Weitere Infos zur Jubla Schweiz unter: Jubla

Kantonslager 2018

2018 Findet im Sommer das Kantonslager vom 14. bis 21. Juli in Diepoldsau und Umgebung statt. Dort treffen sich alle Jubla Scharen des Kantons St. Gallen in einem gemeinsamen Lager.
Lageranmeldung: Download
Elternbrief: Download
Weitere Infos unter: Kala 18